Satzung des Good Samaritan International e.V.
 

§ 14 Auflösung des Vereins und Vermögensbindung

(1) Für den Beschluss, den Verein aufzulösen, ist eine 3/4-Mehrheit der in der Mitgliederversammlung anwesenden Mitglieder erforderlich. Der Beschluss kann nur nach rechtzeitiger Ankündigung in der Einladung zur Mitglieder-versammlung gefasst werden.

(2) Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall
steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an eine vorher von der Mitgliederver-sammlung zu bestimmende gemeinnützige Einrichtung oder Zweck-gemeinschaft, die es ausschließlich und unmittelbar für mildtätige Zwecke zu verwenden hat.